Kontakt
Über mich

Coaching für Männer

Du fühlst dich in einem oder mehreren Lebensbereichen blockiert?

Deine Themen wiederholen sich. Du kommst nicht vorwärts. Du willst Veränderung. Vielleicht fühlst du die Angst vor der Veränderung. Die Lebensbereiche betreffen Familie, Partnerschaft, Beruf und Finanzen.

Voraussetzung für dieses Coaching: Du bist bereit für deine positive Lebensveränderung. Du bist bereit, dich von deinen negativen Mustern und von allem zu befreien, was dir im Weg steht. Du bist bereit dein wahres Ich zu leben.

Meine Coachings sind vor Ort, online und telefonisch möglich.

Vorgehensweise im Coaching für Männer

In meinem Coaching für Männer gehen wir gemeinsam dem Ursprung deiner Gefühle auf den Grund

Um in meinem Coaching für Männer deinen Gefühlen auf den Grund zu gehen, erhältst du vor der Sitzung einen Fragebogen, der mir dabei hilft mich auf das Coaching vorzubereiten. Den Fragebogen sendest du mir ausgefüllt zurück. Dieser Fragebogen ist die Grundlage für mein Männercoaching und die Basis für unser Vorgespräch.

Jede Coaching für Männer Sitzung startet damit, dass wir gemeinsam über dein Fokusthema und deine Gefühle dazu sprechen. Das Gefühl, welches sich zu deinem Thema zeigt, kann an einer oder mehreren Situationen gekoppelt sein. Im Coaching für Männer folgen wir diesem Gefühl zum Ursprung zurück und lösen es auf (Regression). Dabei gehen wir sehr feinfühlig in die Tiefe deines Fokusthema. Es kann sein, dass wir gezielt an einem Thema gemeinsam arbeiten und plötzlich zeigt sich im Männercoaching ein weiteres Thema, welches noch davor gelöst werden möchte.

Im Coaching für Männer ist es wichtig, dem gesamten Transformationsprozess und dem Timing zu vertrauen. Jedes Coaching und jeder Klient ist anders, es gibt kein Patentrezept. Dies bedeutet für mich einfühlsam zu arbeiten, mich auf den Klienten und auf alles was sich im Männercoaching zeigt einzustellen.

In meinem Coaching für Männer arbeite ich nach deinem Tempo und mit dir gemeinsam an Themen, welche in diesem Moment reif für dich und deine Seele sind. Neben meinen Coaching Werkzeugen lasse ich mich von meiner Intuition und meinen Impulsen führen.

Coaching für Männer bei Angst vor Gefühlen

Sich seinen Gefühlen öffnen und damit umgehen können

Allein bei dem Gedanken, Gefühle zuzulassen und Gefühle zu zeigen, spürst du eine riesige Mauer um dein Herz und wie sich dein Hals zuschnürt. Hinter dieser Mauer kann sich Angst verbergen. Beispielsweise eine Angst, sich zu öffnen und nochmals verletzt zu werden. Im Coaching für Männer gehen wir dieser Angst nach. Oft liegt eine verletzende Erfahrung in einer Partnerschaft vor, sodass wir uns vor Gefühlen verschliessen. Nicht selten (aber auch kein Muss) zeigt sich im Coaching für Männer, dass diese Verletzung in der Partnerschaft die Beziehung unserer Eltern widerspiegelt. Eine Beziehung, in welcher Liebe und Zuneigung Fremdwörter waren. Hier kann die Ursache oft darin liegen, dass wir als Kind sehr wenig bis gar keine Liebe von unseren Eltern erhalten haben und wir gelernt haben, unsere Gefühle zu unterdrücken. Dieses innere Programm nehmen wir mit ins Erwachsenenalter und wundern uns, warum die Beziehungen scheitern oder nicht die sind, die wir uns in Wahrheit wünschen. Umgekehrt kann es auch sein, dass wir als Kind zu viel Liebe von unseren Eltern erhalten haben, so viel, dass sie uns fast erstickt hätte. In diesem Fall können wir im Erwachsenenalter Angst oder Ablehnung gegenüber der Liebe spüren. Wir ertragen die Liebe des Gegenübers nicht. Im Coaching für Männer gehen wir der Ursache dieses inneren Programms nach, um es durch ein positives Programm zu ersetzen.

Coaching für Männer bei starker Eifersucht

Die Glaubensmuster hinter der Eifersucht transformieren

Du hast eine tolle Frau an deiner Seite und du könntest dich glücklich schätzen, wenn da nicht deine Eifersucht wäre. Deine Eifersucht ist sowohl für dich als auch für deine Partnerin kaum noch auszuhalten. Die Diskussionen und Streitigkeiten rundum das Thema Eifersucht stehen an der Tagesordnung. Sobald deine Partnerin das Haus verlässt, starten die Filme in deinem Kopf. Vielleicht starten die Filme sogar schon vorher, in dem Moment wo du von deiner Partnerin erfährst, dass sie sich mit ihren Freundinnen treffen möchte, sie einen neuen Arbeitskollegen bekommt, sie mit einem Tanzkurs starten möchte… Es gibt unzählige Beispiele, auch Situationen welche unvorbereitet im Alltag stattfinden. Im Coaching für Männer gehen wir deiner Eifersucht nach und transformieren das negative Programm dahinter. Die Eifersucht in einer Beziehung ist im gesunden Mass durchaus berechtigt. Ungesund wir die Eifersucht, sobald mindestens ein Partner sehr stark darunter leidet. Die Folgen: Die Partnerin leidet mit darunter und selbstverständlich die Beziehung. Die Eifersucht wird von äusseren Umständen und Situationen getriggert. Die Angst gegen einen besseren, attraktiveren, erfolgreicheren Mann ausgetauscht zu werden taucht auf. Das Fundament der Eifersucht und dieser Ängste: Minderwertigkeitsgefühle, Selbstzweifel und Unsicherheit. Die Ursachen dieser Gefühle stammen oft aus der Kindheit. Im Coaching für Männer gehen wir diesen Gefühlen nach und lösen sie gemeinsam auf.

Coaching für Männer bei Konflikten im Job

Umgang mit Konflikten im Job

Du übst deinen Job gerne aus, wenn da nicht dein Chef wäre, von dem du dich schlecht behandelt fühlst. Ständig machst du in seinen Augen etwas falsch, macht dir permanent Druck oder er schreit dich an. Es muss nicht immer der Chef sein, der einem das Leben auf der Arbeit schwer macht (siehe auch toxisches Arbeitsverhältnis). Arbeitskollegen können einem ebenfalls Steine in den Weg legen, beispielsweise durch Mobbing. Im Coaching für Männer schauen wir uns an, was das alles mit dir macht und gehen den Ursachen auf den Grund. Das Ziel dabei wäre aus der Opferrolle auszusteigen. Ein innerer Konflikt kann entstehen, wenn du den Wunsch hast im Job aufzusteigen oder mehr Geld zu verdienen, doch du schaffst es nicht, weil du dich vielleicht nicht gut genug fühlst oder den Glaubenssatz in dir trägst, dass du es nicht verdient hast. Im Coaching für Männer gibt es die Möglichkeit das Thema Geld näher zu betrachten. Wie stehst du zum Thema Geld oder wie steht das Geld zu dir. Was steht dir hierbei im Weg? Manchmal kann sich eine völlig andere Berufung im Coaching für Männer aufzeigen. Hierbei gehen wir der Berufung auf den Grund.

Coaching für Männer bei Angst vor der Ablehnung

Die Angst vor der Ablehnung und die dahinterliegenden Glaubensmuster transformieren

Die Angst vor Ablehnung kann so tief sitzen, dass sie uns Menschen, daran hindert einen Schritt in unserem Leben auszuführen. Einen Schritt, der unsere Bedürfnisse erfüllen würde. Doch mit der Angst vor Ablehnung verleugnen wir unsere Bedürfnisse und können uns dadurch noch weniger leiden. Im Coaching für Männer fühlen wir gemeinsam in diese Angst, was steckt hinter dieser Angst? Wie so oft stammen die Ursachen aus der Kindheit. Wir haben oft die Zurückweisung unserer Eltern erleben und spüren dürfen. Das Erlebnis ist in unseren Zellen abgespeichert, gekoppelt mit einem Programm nichts Wert zu sein, falsch zu sein. Mit den Jahren werden die Unsicherheit und Nervosität immer grösser. Was soll die / der andere von mir denken, wenn ich dies und jenes sage oder tue? Die Angst vor der Zurückweisung, welches sich gleichzeitig wie ein Todesurteil anfühlen kann, nimmt Überhand in vielen Lebensbereichen. Im Coaching für Männer lösen wir die Themen hinter dieser Angst auf, mit dem Ziel sich seiner Selbst bewusst zu werden und sicher wichtige Schritte im Leben zu vollziehen. Vor allem die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und ihnen den Raum zur Erfüllung zu geben. Solange die inneren Programme mit der Angst laufen, erhalten wir im Aussen immer das bereits bekannte gespiegelt und auf dem Tablett serviert. Es fühlt sich wie ein Teufelskreis an, jedes Mal wird uns durch Geschehnisse im Aussen, welche in Resonanz mit der Angst gehen, bestätigt nichts Wert oder falsch zu sein. Nach dem Motto: Ich brauche eh nichts tun, ich werde so oder so zurückgewiesen. Im Coaching für Männer setzen wir genau bei dieser Angst an und transformieren die negativen Programme durch positive.

Coaching für Männer zur Selbstvergebung

Dein Neustart durch Vergebung

Um etwas Neues starten zu können, ist es wichtig mit Altlasten abzuschliessen. Um sich selber keine Steine in den Weg zu legen, ist dies der Zeitpunkt dich deinen Gefühlen zu stellen und dir selbst oder anderen zu vergeben.
Die Selbstvergebung kann ein zentrales Thema sein, von dem die unterschiedlichsten Lebensbereiche betroffen sein können. In verschiedenen Coaching Situationen zeigt sich häufig die Kindheit als Auslöser unterbewusster seelischer Wunden, die wir gemeinsam transformieren.
Die Vergebung an andere ist gleichermassen wichtig für deine (!) eigene Befreiung. So steht dir für einen Neuanfang nichts mehr im Weg. Das Coaching zur Vergebung bei zum Beispiel Familienmitgliedern oder Ex-Partnerinnen dient in erster Linie deiner Entlastung. Hierzu ist es nicht notwendig die andere Person live vor sich zu haben. Mit dem systemischen Coaching sowie mit der Hypnose kannst du Vergebungsthemen wunderbar lösen. Wenn du Gedanken hast wie «Hätte ich doch nur dies und jenes getan oder nicht getan» oder «Wie konnte ich oder er nur» ist es Zeit über einen Neustart zu denken sowie das Alte hinter sich zu lassen. Alle Baustellen welche dir für eine Vergebung im Weg stehen zeigen sich im Coaching, denn die Auflösung der davorliegenden Themen sind von grosser Bedeutung und Voraussetzung für die Vergebung und einen Neustart.

Ich unterstütze dich auch bei folgenden Themen

  • Ängste
  • Blockaden
  • Themen aus der Kindheit
  • Konflikte mit der Mutter / mit dem Vater
  • Probleme mit der eigenen Männlichkeit
  • Mangelndes Selbstvertrauen
  • Mangelndes Selbstwertgefühl
  • Sich nicht gut genug fühlen
  • Eifersucht
  • Konflikte in der Partnerschaft
  • Verlustangst
  • Liebeskummer
  • Einsamkeit
  • Trennung / Scheidung
  • Seelenpartnerprozess
  • Schmerzmanagement
  • Toxische Partner (z.B. Narzisstinnen)
  • Probleme mit der Sexualität
  • Affären
  • Du bist homo-/bi-/trans- oder asexuell und hast Angst, dich zu outen?
  • Angst vor einer neuen Beziehung
  • Hilfe, ich gerate immer an die gleichen Partnerinnen!
  • Möchte ich Kinder? Ja oder Nein?
  • Finanzielle Probleme
  • Vergebungsthemen (Familie, Partner und / oder Selbstvergebung)
  • Konflikte im Job
  • Burn-out
  • Mobbing
  • «Ich möchte Führungskraft sein, schaffe es jedoch nicht»
Seminare
Seminare

VIP Seminar

Intensives Coaching 1:1 oder in 2er-Gruppen

Im VIP Seminar nimmst du entweder als einzige Person teil oder zu zweit mit einer weiteren Person. Es geht hierbei um ein sehr intensives Coaching 1:1 oder in 2er Gruppen. Im VIP Seminar arbeiten wir intensiv einen ganzen Tag an deinen Themen. Du hast die Möglichkeit ein mehrtägiges VIP Seminar zu buchen. Das Coaching im VIP Seminar wirkt sich positiv auf alle Lebensbereiche aus.

Mehr Erfahren
Seminar Führungskräfte

2-tägiges Führungskräfte Seminar

«Auch Führungskräfte haben ein inneres Kind»

Das Transformationscoaching für Führungskräfte / angehende Führungskräfte findet an zwei Tagen in einer kleinen Gruppe statt. Es geht um die praktische Umsetzung direkt vor Ort: Mit Hilfe des systemischen Coachings findet eine hoch transformative innere Arbeit statt. Es um die Klärung der eigenen inneren Themen, welche dir im Weg stehen.

Mehr Erfahren

Arbeitslos durch Corona - Und jetzt?

Gruppenseminar

Du stehst aktuell an dem Punkt, wo du deinen alten Job aufgeben musstest oder wolltest. Unabhängig davon, ob du gekündigt wurdest oder selber gekündigt hast. Im Gruppenseminar transformierst du deine Ängste und Blockaden. Entdecke und vertiefe dafür deine Stärken. 

Mehr Erfahren